top of page
Empower Women Marokko.jpeg

Empower Berber Women

Bau Werkstatt/Atelier für Berberfrauen mit einem Kindergarten
in den Ausläufern des Hohen Atlas von Marokko

 

Im Weiler Ait Borde und in den umliegenden Dörfern auf fast 1000 m Höhe haben die meisten Frauen keine Ausbildung. Die jungen Mädchen schaffen es selten über die Grundschule hinaus. Die Analphabetenrate bei Frauen und Mädchen beträgt bis zu 90%. Viele Männer arbeiten während der Woche in Marrakesch und die Frauen brauchen eine sinnvolle Aufgabe. 

 

Ein Workshop / Atelier, der ausschließlich von Berberfrauen geleitet wird, hilft den Frauen, den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen, Selbstvertrauen zu gewinnen und sich in Selbstfürsorge zu üben. 

 

Wir nutzen diese Gelegenheit auch, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, eine Vorschule zu besuchen. Mit der Unterstützung eines Lehrers möchten wir auch Hausaufgabenhilfe und zusätzlichen Französisch- und Englischunterricht anbieten. 

 

Der Workshop/Kindergarten befindet sich am Rande des 15 Jahre alten Gesundheits- und Wellnesszentrums, in dem Fachleute aus Marokko und Europa ihre Aus- und Weiterbildungen in Yoga und Naturheilkunde absolvieren. 

 

Wir brauchen Deine Hilfe, um dieses Projekt voranzubringen und das Gebäude fertigzustellen - für die Zukunft der Berberkinder und -frauen.

Anfragen für kostenlose Yoga Workshops auf Spendenbasis für das Projekt: info@andreaneiger.ch

 

Wir danken Dir von Herzen für Deine Spende!



Andrea 

 


Spendenplattform

Dank dōTERRA Healing Hands Organisation können wir auf ihrer Plattform ab sofort bis 15. April Spenden einzahlen und der eingegangene Spendenbetrag wird an dem Tag verdoppelt!

dōTERRA ist eine Firma, die 100% natürliche Öle beschafft und von der Anpflanzung bis zur Ernte und Verarbeitung nachhaltige, ethische und Umwelt freundliche Prozesse entwickelt hat. dōTERRA hat mehrere Preise gewonnen in ihrem Bemühen, für die Menschen gute Arbeitsbedingungen zu schaffen und die Qualität der ätherischen Öle Branche auf höchstem Niveau sicher zu stellen. 

 

Das dōTERRA Healing Hands Hilfswerk bekommt von dōTERRA Corporate sämtliche administrativen Kosten bezahlt, so dass alle Spenden zu 100% an die Projekte weiter gegeben werden können.

Das Programm „The Match“ ermöglicht allen doTERRA Beratern selbst aktiv zu werden und in Zusammenarbeit mit einem gemeinnützigen Verein die Finanzierung eines Projekts zu lancieren. In unserem Fall Andrea Neiger mit Natha Yoga Schweiz, Natha Yoga France und "Arbre de Vie" in Marokko.

So wird der eingegangene Betrag am 15. April 2023 nicht nur zu 100% weiter gegeben, sondern auch noch verdoppelt.

Yoga Workshops auf Spendenbasis

Yoga Workshops für Berber Women.jpg
Yoga Workshop Bern für Berber Women.jpg

Impressionen Marokko & Projekt

bottom of page